Sempervivum

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Sie sind momentan in:

Freilandsukkulenten

Freilandsukkulenten erfreuen sich aufgrund des geringen Platzbedarfs und der relativ einfachen Pflege großer Beliebtheit. Es besteht die Möglichkeit eine große Vielfalt in einem kleinen Garten zu pflegen. Die Verwendungsmöglichkeiten sind weit ausgedehnt. Ob in Steingärten, Trögen, Balkonkästen, auf Dächern, zur Dachbegrünung oder Grabbepflanzung, die Pflanzen sind vielseitig einsetzbar. Sempervivum in Töpfen aus Ton oder Terrakotta präsentieren sich gut auf Terrassen, Treppenstufen, gepflasterten Wegen und in Eingangsbereichen. Man kann auch in altem Emailgeschirr (Töpfe, Pfannen, Schöpflöffeln.....) schöne Arrangements zaubern.
Die Pflanzen gedeihen in nährstoffarmem Boden, bei freiem Stand in der Regel ohne zusätzliches Gießen. Im Jahrhundertsommer 2003 gab es in meiner Sammlung trotz der geringen Niederschlagsmenge keine Ausfälle oder Verbrennungen an den Pflanzen! Sie können beruhigt in den Urlaub fahren ohne den Nachbarn Ihren Schlüssel zu Ihrer Wohnung anzuvertrauen.

Die Pflanzen stammen alle aus gärtnerischer Vermehrung und werden im Bayr. Wald herangezogen. Durch ganzjährige Freilandkultur bei bis zu -25°C sind Sie gut abgehärtet, damit Sie sich jahrelang daran erfreuen können.

Zu den jeweiligen Arten und Sorten gelangen Sie in der linken Navigationsleiste.

Viele Fachbücher finden Sie unter weiterführende Literatur und im Shop.

 

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produktvergleich

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.