Sternwurz (Orostachys)

Die faszinierende Gattung besteht aus einigen Arten, die in Asien vorkommen. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Sibirien über die Mongolei und Mandschurei bis nach Japan (Hokkaido und Honshu). Am bekanntesten ist Orostachys spinosa und O. malacophylla, die sich beide als gut frosthart erwiesen haben. Wichtig ist ein guter Wasserabzug. Bei freiem Stand ist in niederschlagsreichen Gebieten ein winterlicher Regenschutz ratsam. Weitere Arten sind stets in Vermehrung.
 
Orostachys japonica ("fimbriatum")

Die japanische Art ist ein kleiner Exot für Ihren Sukkulentengarten. Die Farbe der lachsfarbenen Blätter ist wirklich fazinierend. Sie ist gut geeignet als Nachbarpflanze für langsam wachsende, eher kleinrosettige...

5,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Orostachys spinosa Typ grün

Die Sternwurz ist in Russland (Ostsibirien), Mongolei, Nord-China und Nord-Korea beheimatet und formt auffällige Rosetten. Es gibt während des Jahres verschiedene Formen zu beobachten.

4,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)