Steinbrech (Saxifraga)

Viele Arten und Sorten finden ausgezeichnete Verwendung in Steingärten und Trögen in durchlässigem Substrat. Vor allem der Silberrosettensteinbrech ist gut geeignet als Nachbarpflanzen zu Sempervivum und vielen kleinwüchsigeren Spezies und Kultivaren der Fetthenne (Sedum und Hylotelephium). Die krustigen Steinbreche lieben ein sonniges Plätzchen. Dennoch sollten die kleinrosettigen Saxifragen im Sommer besonders in den Mittagsstunden vor der prallen Sonne geschützt werden, damit die Rosettenpolster nicht vertrocknen.

Tipp: Als weiterführende Literatur empfehlen wir Ihnen das Buch "Saxifragen" von Dr. Fritz Köhlein oder ein weiteres schönes, gebundenes Werk "Saxifrages" von Malcolm McGregor, dies aber in englischer Sprache.
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)