Fette Henne für Ihre Trockenmauer

Neben Sempervivum und anderen Begleitpflanzen in Trockenmauern sind vor allem die niedrigen Fetthennen der Gattung Phedimus und viele der kleinwüchsigen Sedum geeignet. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen die im Herbst gesetzt werden, noch ausreichend Zeit zum Einwurzeln haben, damit sie nicht durch den anstehenden Frost wieder aus den Fugen fallen.
 
Sedum rupestre ex Eifel

Eine interessante Form, die in der Eifel gesammelt wurde: Frischgrüne, auffallend dünne, lange Blätter.

2,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 12 Artikeln)